Aktuelles

Vorangündigung :  vom 08.07 -15 Juli 2016 für Karatekas ab 12 bis 17 Jahren;
Wo : im Club Nautic Almata , Costa Brava , Spanien
Kosten :299€ 
Wie: Busfahrt., Vollverpflegung;Übernachtung und Rahmenprogramm;Water Tracking-Tour;Mountain Bike & Schnorscheltour ;Strandolympiade;  & Karatetraining
 
 
Mehr Info : Persönlich

Hallo liebe Karatekas,
es ist so weit! Ab Dienstag, dem 23.2. findet unser Training wieder wie gewohnt in unserer Sibi-Halle statt. Trainingszeiten wie gewohnt Dienstags und Donnerstag um 20.30 Uhr.
 

Wo:Gottfried-Kinkel-Grundschule Oberkassel, Kastellstr. 31, 53227 Bonn
Wann: Sonntag 28.02.2016    von 11:00 - 13:00

Teinahme ab Schüler (ab Jahrgang 2004), der Sparring Day ist geeignet für alle Karateka die ihre Kumite- Skills verbessern möchten.
Ob Prüfungsvorbereitung oder als Vorbereitung auf ein Turnier. 

Sparring (spar with someone „sich mit jemandem auseinandersetzen“) ist eine Form des Randori (jap., wörtlich: das Chaos nehmen)

Nach den Weihnachtsferien geht das Training erst einmal so weiter ; Trainigsbeginn nach den Winterferien;  am 11,01,2016 geht das Trainig wieder los, Kindertrainig am  15.01.2016;
Der Vorstand und Geschäftsführung wünschen euch und eurer  Familie ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr. Wir freuen uns, auch im Jahr 2016 für den Verein wieder aktiv tätig zu sein ,alles gute im neuenJahr wünschen euch Dieter ,Ulrike, Talip ,Doris,Thomas und Fabian,

Durch die Flüchtlingskrise kommen wir nich mehr in unser Dojo / Trainigsstätte , daher beachtet die Änderungen , denn KARATE geht weiter !!!!

In der Turnhalle des ATV , in der Kapellenstrasse 4   Bad Honnef /Selhof  findet ab dem 6.11.2015 unser Training für die Jugend von 17°15 bis 18°15 statt ,

Im Vitadrom in Rheinbreitbach findet zur Zeit unser Training statt, Montags und mittwochs ab 20°° bis 21:30.

An Freitag dem 23,10,2015 fand eine Sitzung unter der Leitung von Herrn Grünenwald und aller betroffenen Vereine statt,
es wurde angeregt alle Vereine die Trainingszeiten abgeben können bis Donnerstag eine Vorschlag ausarbeiten um Hallenstunden an die Vereine abzugeben die von der Hallenschließung ( Sibi 1 & 2) betroffen sind,
also etwas Geduld bis Donnertag , mit sportlichem Gruß euer Sensei d.l.

Nach endlosen Telefonaten durch Ulrike (hautsächlich) und mir ,
haben wir ggf. eine ausweich Möglichkeit gefunden,
im Vitadrom (Rheinbreitbach ) können wir ein Trainigsraum anmieten,
nähere Info für Mitglieder auf der Medienseite (einloggen mit bekanntem Passwort ),
das Training in unserm vorerst neuen Dojo  würde dann Montags 20°° und Mittwochs 20°° und für die Kinder und Jugendlichen wie gehabt Freitags 17°° stattfinden,

geht mir    schnellsten      eure Meinung 

 tel. Mail, mündlich, oder wie auch immer..!!

Seiten